Frauenfußball in Charlottenburg

Sommerliche Trainingseinheit

Angenehme Temperaturen, feiner Sand, Reggae Musik… Es fehlten nur die Cocktails, Palmen und das Meer. Na, wo waren wir?
Richtig, in einer Beachhalle im Norden von Berlin.
Da unser grüner Kunstrasenplatz bedeckt ist mit der weißen Pracht, müssen wir uns Alternativen suchen um fit zu bleiben. Dank Patty, hatten wir gestern ein bisschen Jamaika Feeling und selbst unsere coole Trainerin war überrascht wie wir in T-Shirt und Shorts aussehen.
Nachdem wir uns mit dem Platz vertraut gemacht haben (ein komisches Gefühl nicht in 30 cm Schnee, sondern in 30 cm Sand zu versinken) ging der Spaß schon los und wir spielten ohne Gnade. Nach wenigen Minuten und vielen im Sand liegenden Olympiaspielerinnen, einigten wir uns darauf etwas „lockerer“ zu spielen. 😉 Kurze Pausen nutzten wir für Fotoshootings und Fallübungen. Auch neue Sportarten wie Beachrugby, wo wir das regelwidrige Verhalten unbedingt festhalten sollten, wurden ausprobiert.
Es war eine tolle Konditionseinheit, ein grandioser Kontrast zum Wetter und ein schöner Abend mit euch!
# 7
Beachsoccer

Comments are closed.