Frauenfußball in Charlottenburg

Punktspiel gegen BW Hohenschönhausen

Knapp eine Woche ist nun seit der ersten Niederlage im neuen Jahr vergangen.  Verlieren gehört zum Sport wie die Sonne zum Sommer. Aber wie oft war der Sommer so sonnenarm?! Eben. Im Hinblick auf unserer großes Ziel sind vier Punkte aus drei Spielen zu wenig.

Das Spiel war über weite Strecken von hohem Tempo gekennzeichnet. Klar, die Mädels aus Hohenschönhausen sind einen Platz hinter uns und wollten genauso die Punkte wie wir- vielleicht wollten sie die Punkte sogar mehr als wir. Wir haben uns phasenweise oft überlaufen lassen und haben sie zu Torchancen eingeladen. Glücklicherweise ist nur eins gefallen. Unsere beste und einzige Torchance hatten wir ganz zu Anfang uhaben diese leider nicht genutzt.

Morgen geht es gegen TEBE. Lasst uns wieder auf Punktejagd gehen. Egal gegen wen, egal wann, egal wo. Wir haben es selbst in der Hand! Mädels, eine für alle, alle für eine!

Comments are closed.