Frauenfußball in Charlottenburg

CSV – Hohenschönhausen

Gestern startet der Tag mit einigen Verwirrungen, da das Spiel auf Grund des Dauerregens erst abgesagt wurde. Dann eine Stunde später aber doch die Nachricht kam, dass der Platz bespielbar ist, sodass wir dann etwas abgehetzt auf dem Platz ankamen. Und tatsächlich, der Rasen war in einem guten Zustand und wir schworen uns im Schnelldurchlauf auf die Partie gegen die favorisierten Zweitplatzierten aus Hohenschönhausen ein. Wir begannen auch druchvoll, konnten unsere Chancen aber mal wieder nicht in Tore verwandeln. Im Gegenzug kam Hohenschönhausen das eine oder andere Mal gefährlich in unsere Hälfte. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit platzte bei uns der Knoten und wir konnten 2 schöne Tore erzielen. So ging es mit einer beruhigenden 2:0 Führung in die Pause. Die 2. Halbzeit spielten wir erstaunlich ruhig und konzentriert. Trotz der knappen Besetzung hatten wir genug Kraft, um den Gegner in Schach zu halten. Hohenschönhausen kam kaum noch in unsere Hälfte und zum Schluss konnten wir sogar noch einen draufsetzen und erzielten quasi mit dem Schlusspfiff das 3:0. Das Spiel war eine tolle Mannschaftsleistung und es hat sehr viel Spaß gemacht zu spielen. 🙂

Comments are closed.