Frauenfußball in Charlottenburg

Bericht zur Hallenrunde vom 20.12.13

Eine Woche ist es nun her, dass wir unser erstes Hallenturnier in der laufenden Saison bestritten. Das Ambiente war toll, denn es macht in Hallen wie die in der Sömmeringstr.am meisten Spaß zu spielen. Grund für die Ortschaft war der Hauch von Wichtigkeit des Turniers, da es vom BFV zur Hallenrunde gelanden wurde. Umso mehr war der Ehrgeiz stärker etwas zu reißen.

 

Aber wie auch schon in der vergangen Hallen- Saison gelingt es uns nicht Tore zu schießen, um Spiele zu gewinnen- insbesondere nicht wie vermeintlich „leichte“ Gegner. Nichtsdestotrotz gelang es uns gegen Hertha 03 ein Tor zu schießen und keines rein zu lassen. 😉

Am Ende erreichten wir den dritten Platz, hinter Hertha und wie bereits von allen anderen erwartet, TEBE ( gääääähn….jaa sie wurden wieder erster) Ja es kann unter Umständen langweilig werden, wenn TEBE mitdabei ist, da der Ausgang eines Turniers wohl sehr klar ist. Trotzdem haben allein wir und auch alle anderen Mannschaften ganz alleine die Möglichkeit dem ein Ende zu setzen. 😉

 

 

Comments are closed.