Frauenfußball in Charlottenburg

1. Pokalrunde SG Empor Hohenschönhausen

Am Dienstag traten wir gegen den Bezirksligisten SG Empor Hohenschönhausen zu unserem ersten Pokalspiel an. Der Klassenunterschied war auf dem Feld jedoch nicht zu sehen, es ging heiß und robust hin und her. Empor probierte es mit platzierten Weitschüssen, bei denen uns mal die Latte, mal unsere Torfrau rettete. Bei uns war es leider wieder das gleiche Bild: spielbestimmend, gute Kombinationen von hinten heraus bis vors Tor und dann unsere chronische Abschlussschwäche. Der CSV Chancentod präsentierte sich in Bestform :))

Glücklicherweise fiel das Tor dann in der 2. Halbzeit aus spitzem Winkel. Empor machte noch einmal Druck, über den Ausgleich hätten wir uns dann auch nicht beklagen dürfen. Zum Glück blieb es beim knappen 1:0. Wir freuen uns riesig, eine Runde weiter zu sein. Wenn wir demnächst den Schalter umlegen und mit nur halb so viel Glück im Abschluss belohnt werden wie wir gerade Pech haben, dann können sich alle warm anziehen 🙂
Am Sonntag ist um 12:15 Uhr unser Aufbaugegner TeBe zu Gast, ein Sieg gegen die unerfahrenen Küken der Liga ist natürlich Pflicht für uns 🙂
Unsere Gäste und Ultras sind wie immer herzlich willkommen zum Spektakel.

Comments are closed.