Frauenfußball in Charlottenburg

2. Punktspiel gegen Hertha 03 Zehlendorf

Letzten Sonntag empfingen wir die Hertha aus Zehlendorf auf unserem Platz. Diesmal mit breiten Kader, wollten wir auf Punktejagd. Blickt man zurück auf die vergangene Saison,  so wollten wir endlich den Dreier gegen Hertha 03 einfahren.

Bei feinsten Fußballwetter gehörte uns die Anfangsphase der Partie. Gute Spielzüge und ein energisches Angreifen brachte die Zehlendorfer aus ihrem Konzept. Zur Mitte hin wurden wir aber nachlässlich und ließen Hertha zunehmend mehr Platz zum Spielen. Aber wir hielten gut dagegen- die Mühe sollte sich lohnen: Mit dem Pausenpfiff gelang uns, dank eines Sonntagsschusses, der Führungstreffer.

Nur nicht nachlassen hieß jetzt die Devise. Das Spiel wurde mit jeder Minute härter und Kräfte zerrender. Hertha rückte immer weiter in unsere Hälfte, doch unsere Abwehrreihe stand und wenn nicht, hielt unsere Torfrau unseren Kasten bestens sauber. Nach 64min war dann endlich Schluss und wir konnten unseren ersten Sieg in dieser Saison zu feiern. Gleichzeitig wurde unsere Arbeit und Mühe mit drei Punkten belohnt! Gut gemacht, Mädels!!!

An dieser Stelle möchten wir unsere neue Mitspielerin begrüßen, die diesmal das Tor hütete. Herzlich Willkommen und ganz viel Spaß! Die Eine kommt und eine andere geht 🙁 Wir verabschieden unsere #17. Wir bedanken uns für die schöne Zeit mit dir Wir sagen aber nicht „Leb wohl“, sondern „Auf ein baldiges Wiedersehen. Wir werden dich vermissen!“

 

Dieses Wochenende ist spielfrei. Wir wünschen euch ein schönen Feiertag und hoffen euch am 11.10 um 12:15 bei uns auf dem Platz zu sehen: Auf geht´s in die Pokalrunde gegen BW Friedrichshain.

 

#einefüralleallefüreine

Comments are closed.