Frauenfußball in Charlottenburg

Juni 2016Monthly Archives

Hohenschönhausen – CSV

Wir wollen uns natürlich nicht komplett in die Sommerpause verabschieden ohne einen letzten Bericht der Saison 15/16.
Am letzten Spieltag „reisten“ wir nach Hohenschönhausen. Glücklicherweise waren wir in Voll-Besetzung- naja fast. Eine Spielerin mussten wir leider krankheitsbedingt zuhause lassen.
Mit dem Anpfiff waren wir von der ersten Minuten voll anwesend und zogen das Spiel an uns. Die ersten 30 Minuten gehörten uns! Wenn wir doch mehr solche Spiele gehabt hätten… hoffentlich bekommen unsere Anhänger in der neuen Saison viele tolle Spiele zu sehen. Wir gingen mit einem 3:0 in die Pause. Mit breiter Brust gingen wir in die zweite Häfte. Auch wenn wir führten, so wussten wir um die Spielstärke des BW Hohenschönhausen; wir durften nicht aufhören guten Fußball zu spielen. Doch wir nahmen uns leider etwas zurück und ließen die Gastgeber mehr kommen, sodass sie verkürzten. Wir antworteten zum Glück mit einem vierten Treffer und machten den Sack zu. Wir beenden die Saison mit einem 4:1 Sieg und dem sechsten Platz.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die uns unterstützen und stets treu folgen. Leider mussten wir uns schon während der Saison und nun auch am Ende von lieben Olympianern verabschieden. Wir wünschen euch alles Gute und Liebe! Wir werden euch vermissen, #2, #10 und #19! Gleichzeitig möchten wir uns auch bei unserem Co- Trainer für seine Zeit bei uns bedanken und bedauern es, dass er uns auch verlässt. Aber wo eine Tür zu geht, da öffnet sich eine andere, daher möchten wir nochmals unsere neue #3 willkommen heißen.

Der CSV Olympia sagt auf Wiedersehen und genießt jetzt die Sommerpause und verfolgt fleißig die EM! Am 26.7. melden wir uns zurück und greifen neu an.

#einefueralleallefuereine